ÜBER MICH

EvaBild_edited.jpg

Eva Maria Prachtl

Ich komme ursprünglich aus Kärnten und bin auf einem Bauernhof mit 5 Geschwistern aufgewachsen. Ein vielfältiges Beziehungsgeflecht prägte meine Kindheit.

Meine Ausbildung zur Kindergarten- und Montessoripädagogin brachte mich nach Wien. Die noch laufende Ausbildung zur Pikler-Pädagogin machte ich in Budapest und Wien.

Vor meiner Karenzzeit habe ich einige Jahre in verschiedenen Kindergärten gearbeitet.

Neben der Begleitung der Kinder war für mich die Zusammenarbeit mit den Eltern immer bereichernd und wesentlich.

Die Veränderung, die mein eigenes Mutter-Sein mit sich brachte, hat mir noch einmal mehr gezeigt, wie wertvoll es ist, einfach verstanden und ernst genommen zu werden. Auch wenn Elternschaft viel Freude bereitet, sind doch die meisten von uns immer wieder sehr gefordert.

Ich habe seinerzeit durch eine Freundin in den Pikler-SpielRaum gefunden. Ich genoss dort die Zeit, meinem Kind in Ruhe zuzuschauen und sein freudvolles Tun und Sein neu entdecken zu dürfen.  Da konnte ich mir viel für den Alltag mitnehmen.

Die Pädagogik von Emmi Pikler faszinierte mich sehr. Ich staunte darüber, was aus so einem kleinen Menschen herauskommt, wenn man ihn nur lässt.

Diese Erfahrungen und Erkenntnisse motivierten mich schließlich, selbst die Ausbildung zu beginnen.

Seit 2017 biete ich nun SpielRäume in Wien an (EKIZ Wien in der Gilgegasse und Kind & Kegel in der Praterstraße).

Es bereitet mir viel Freude, auf diese Weise Kinder und Eltern zu begleiten. Daher habe ich mich nun entschieden, einen SpielRaum in Gerasdorf zu eröffnen.